So wird Ihr Werbeslogan zum Hit

Feb 20, 2019

Wir kennen sie alle, die misslungenen Übersetzungen, die uns zum Lachen bringen oder ein Kopfschütteln hervorrufen. In den sozialen Medien findet man viele Beispiele für Übersetzungen, die nicht funktionieren.

In den meisten Fällen richten sie keinen Schaden an. Trifft es jedoch die Kommunikation eines Unternehmens, so sind die Konsequenzen weitreichender. Sowohl das Image als auch das Geschäftsergebnis können negativ beeinflusst werden.

Stellen Sie sich vor, welche Folgen es haben könnte, wenn die Slogans und Werbekampagnen Ihres Unternehmens so schlecht übersetzt werden, wie die von Pepsi. Der Slogan „Come alive with Pepsi“ bedeutet in der chinesischen Übersetzung „Pepsi bringt Ihre Verfahren aus dem Totenreich zurück“. Oder McDonald’s: Als der Big Mac auf dem französischen Markt eingeführt werden sollte und man sich für die Bezeichnung „Gros Mec“ entschied, was Zuhälter bedeutet.

Solche Fehlübersetzungen können Verkaufszahlen beeinträchtigen und Ihrer Marke schaden. Die „lustigen“ Übersetzungen bleiben lange im Gedächtnis haften und ein Rebranding mit einem neuen Slogan kann durchaus kostspielig werden.

 

Wie kommt es zu diesen Übersetzungsfehlern?

Häufig fehlt das Verständnis dafür, wie wichtig es ist, die Übersetzung von Marketingdokumenten und Werbeslogans einem Fachübersetzer zu überlassen.  Oft heißt es:

  • „Tina vom Vertrieb hat doch in Spanien gelebt, die macht das schon.“
  • „Einfach mit dem Google Übersetzer übersetzen!”
  • „Muss nicht übersetzt werden, heute sprechen ja alle Englisch.“
  • „Nehmt die schnellste und billigste Lösung und das wär‘s dann. Wir hätten den Text schon gestern gebraucht.“
  • „Kann doch nicht so schwer sein. Das erledigen wir intern.“

Was nicht heißen soll, dass diese Lösungen nie richtig sind. Entscheidend sind die Situation sowie Ziel und Zweck des Textes.

Warum sollte ich die Übersetzung meiner Marketingkampagne nicht Tina vom Vertrieb überlassen?

Nicht jeder gute Fußballspieler schafft es in die Nationalmannschaft. Das gilt auch für sprachliche Kompetenzen. Mehrsprachig zu sein heißt nicht automatisch, dass man auch übersetzen kann. Selbst jemand, der eine Fremdsprache fließend spricht, ist nicht unbedingt in der Lage, sprachliche Feinheiten zu übertragen und eine kulturelle Anpassung vorzunehmen. Was also zunächst kostengünstig erscheint, kann langfristig teuer werden.

Ein professioneller Übersetzer, der sich auf Marketing-Übersetzungen spezialisiert hat, weiß genau, wie Ihre Botschaft wirkungsvoll vermittelt wird. Selbstverständlich muss der Text sprachlich korrekt und klar formuliert sein. Genauso wichtig ist es jedoch, den kulturellen Kontext und die Zielgruppe im Auge zu haben. Ein professioneller Übersetzer weiß, welche Aspekte von Bedeutung sind und wählt die richtige Lösung, wenn ein Wort mehr als nur eine Bedeutung hat. 

Professionelle Übersetzer verfügen über eine akademische Ausbildung und über Erfahrung bei der Übersetzung von unterschiedlichen Texten für verschiedene Branchen. Das gibt ihnen eine solide Grundlage. Darüber hinaus haben sich viele auf bestimmte Texte spezialisiert, beispielweise auf Marketingtexte. Suchen Sie noch den passenden Fachübersetzer? Dann klicken Sie hier!

Warum sollte ich nicht Google Übersetzer oder ein anderes kostenloses Übersetzungstool nutzen, um meine Werbeslogans zu übersetzen?

Ganz einfach: Weil die Qualität nicht gut genug ist.  Aber heißt es nicht, dass die maschinellen Übersetzungen immer besser werden?

Es stimmt schon, dass die Qualität seit Einführung der neuronalen maschinellen Übersetzung für immer mehr Sprachenpaare viel besser geworden ist. Die Herausforderung besteht jedoch immer noch darin, dass die Engine sprachliche Nuancen, Ironie oder Wortspiele nicht versteht. Darüber hinaus kann sie keine kulturellen Unterschiede oder Anweisungen des Kunden zu Kontext und Botschaft berücksichtigen. Daher eignet sich eine maschinelle Übersetzung nicht für Marketingtexte und Werbeslogans.

Eine ganz andere Problematik ist die der Vertraulichkeit. Wen Sie Ihre Datei beispielweise in Google Übersetzer hochladen, ist sie Eigentum von Google und damit frei verfügbar. Wenn Ihr Sprachdienstleister Ihnen eine maschinelle Übersetzung anbietet, handelt es sich um eine sichere Lösung, die geeignet ist, wenn eine sehr textnahe Übersetzung gewünscht wird. Interessieren Sie sich für dieses Thema? Weitere Informationen finden Sie in diesem Blogpost. Eine maschinelle Übersetzung erfordert in jedem Fall eine Bearbeitung durch einen Sprachexperten, einen sogenannten Posteditor.

In einigen Fällen kann eine maschinelle Übersetzung durchaus sinnvoll sein. Der Google Übersetzer ist geeignet, wenn es um das Verständnis eines Textes geht, der keine vertraulichen Informationen enthält. Auch für private Zwecke reicht die App, wenn Sie einen Satz oder einen kurzen Text verstehen möchten und die Übersetzung nicht hundertprozentig genau sein muss.

Interessant in diesem Zusammenhang ist übrigens, dass die Nachfrage nach professionellen Übersetzern gestiegen ist, seit es mehrere und bessere Online-Übersetzungstools gibt. Google Übersetzer hat mit dazu beigetragen, die Türen zu globalen Märkten zu öffnen. Dadurch haben die Nutzer gemerkt, wie wichtig eine Übersetzung sein kann und dass Qualität ausschlaggebend ist. Und die kann nur von Fachübersetzern geliefert werden. Maschinelle Übersetzung ist eine wachsende Industrie, wird jedoch kaum kompetente Fachübersetzer ersetzen können.

Warum übersetzen, wo doch alle Englisch verstehen?

Immer mehr Menschen sprechen Englisch. Das war und ist von Bedeutung für die Globalisierung und hat zudem Reisen und Kommunikation erleichtert. Obwohl Englisch von vielen Menschen gesprochen oder verstanden wird, haben nur 17 % der Weltbevölkerung Englisch als Muttersprache. Aber selbst unter Muttersprachlern gibt es Ausdrücke und Nuancen, die von Land zu Land unterschiedlich verstanden werden. Ein Ausdruck wird in Kenia und den USA nicht unbedingt auf die gleiche Weise verstanden. Auch Slogans und Werbetexte auf Englisch müssen lokale und kulturelle Unterschiede berücksichtigen und eventuell angepasst werden.

Englisch ist die am weitesten verbreitete Lingua franca weltweit und wird im Finanzsektor, in der Pharmaindustrie und vielen anderen Branchen als Arbeitssprache genutzt. Viele sprechen daher sehr gut Englisch, was aber nicht unbedingt heißt, dass man alle sprachlichen Feinheiten hört. Eine Botschaft oder Pointe kann daher ganz anders als vom Absender beabsichtigt aufgefasst werden, wenn die Kommunikation nur auf Englisch stattfindet.

Zahlreiche Untersuchungen haben zudem ergeben, dass Kommunikation in der Landessprache entscheidend für den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen ist. Konsumenten treffen eher eine Kaufentscheidung, wenn sie sich in ihrer Muttersprache informieren können. Fehlt eine Übersetzung, bleibt der Umsatz oft geringer. Daher entscheiden sich Unternehmen für ein professionelles Übersetzungsbüro, wenn es um Marketing-Übersetzungen geht. Es bringt einfach nichts, hier zu sparen!

Warum sollte ich Zeit darauf verwenden, das passende Übersetzungsbüro zu finden? Genügt das Erstbeste (und preiswerteste) nicht?

Der Bedarf an Übersetzungen ist gestiegen und mit ihm die Anzahl neuer Lieferanten auf dem Markt für Sprachdienstleistungen. Nicht alle verstehen, welche Voraussetzungen für eine Qualitätsübersetzung gegeben sein müssen.

Daher kann es sich für Ihr Unternehmen durchaus lohnen, den richtigen Kooperationspartner für Ihr Vorhaben zu finden. Wer das ist, hängt u. a. von Ihren Wünschen und Erwartungen ab, was Preis, Lieferfristen, Qualität und Service betrifft, um nur einige Faktoren zu nennen. Bevor Sie sich an verschiedene Übersetzungsbüros wenden, könnte es daher nützlich sein, Ihre Wünsche, Anforderungen und Erwartungen an die Zusammenarbeit und das Ergebnis zu überdenken.

Wie finden Sie einen professionellen Übersetzungsdienstleister? Wir haben 9 praktische Ratschläge für Sie zusammengefasst, die Ihnen die Wahl erleichtern werden.

Das beste Ergebnis, auch mit einem perfekten Kooperationspartner, erzielen Sie jedoch immer durch einen engen Dialog. Es wird oft übersehen, wie wichtig ein gründliches Briefing ist. Ohne oder mit unzureichendem Briefing kann es durchaus passieren, dass Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sind und der Text mehrmals hin- und her geschickt werden muss, was den gesamten Prozess in die Länge zieht.

Es ist daher ein Vorteil, Texte nicht in letzter Sekunde ans Übersetzungsbüro zu schicken. Laden Sie einfach die Übersicht auf dieser Website herunter. Das Formular enthält alle wichtigen Informationen zum Briefing. Gibt es in Ihrem Unternehmen besondere Anleitungen und Erläuterungen, die ein Übersetzer vielleicht kennen sollte, um Ihre Botschaft genau vermitteln zu können? Schicken Sie diese an Ihren Kooperationspartner. All diese Informationen tragen dazu bei, die Qualität Ihrer Marketingtexte zu sichern.

Kann doch nicht so schwer sein!

Eine gute Übersetzung erfordert eine ganze Reihe von Kompetenzen. Es geht nicht darum, Wort für Wort zu übersetzen. Professionelle Übersetzer haben im Laufe ihrer Ausbildung gelernt, auf alle Faktoren zu achten, die für eine gute Übersetzung notwendig sind. Ein Fachübersetzer richtet sich nach der Zielgruppe des Texts und berücksichtigt folgendes:

  • Texttyp
  • Kultureller Kontext
  • Nuancen der Sprache und unterschiedliche inhärente Bedeutungen eines Wortes
  • Sprichwörter und Wortspiele
  • Sprachentwicklung
  • Falsche Freunde (ähnliche Wörter mit unterschiedlicher Bedeutung)
  • Branchenspezifische Terminologie und besondere Anforderungen der Branche

Je nach Texttyp weiß ein Übersetzer auch, ob ein Text eine textnahe Übersetzung erfordert oder eben nicht. Bei einer Übersetzung von Rechtstexten ist eine textnahe Übersetzung richtig, bei Marketingtexten wäre dies die falsche Strategie.

Letztendlich geht es immer darum, den Text so zu formulieren und anzupassen, dass ein flüssiger, gut formulierter Text entsteht, der im kulturellen Kontext funktioniert.

Kurz gefasst: wenn Kommunikation in einer anderen Sprache funktionieren soll und Markenimage und Umsatz auf dem Spiel stehen, kann eine Zufallslösung zeitraubend und teuer werden. Kompromisse einzugehen wäre hier falsch. Kontaktieren Sie uns, falls Sie weitere Informationen wünschen oder einen unverbindlichen Kostenvoranschlag anfordern möchten.

AdHoc Translations - Dänemark

Close

AdHoc Translations A/S
Skelbækgade 2, 5. sal
DK-1717 Copenhagen V

+45 33 91 09 19
info@adhoc-translations.com

AdHoc Translations - Schweden

Close

AdHoc Translations AB
Solna Business Park 15
Svetsarvägen, Solna SE-17141

+46 (0)8 57 87 70 46
info@adhoc-translations.com

AdHoc Translations - Finnland

Close

AdHoc Translations A/S
Mannerheimintie 113, 5th Floor
FI-00280 Helsinki

+358 (0)9 2514 3500
info@adhoc-translations.com

AdHoc Translations - Norwegen

Close

AdHoc Translations AS
C/O Regus
Cort Adelersgate 16
PB 1964 Vika, NO-0125 Oslo

+47 21 51 57 00
info@adhoc-translations.com

AdHoc Translations - Indien

Close

Regus Business Centre (Mumbai) Pvt. Ltd
1534, 15th Floor, Thane (West)
400601, Maharashtra, India


info@adhoc-translations.com

AdHoc Translations - Deutschland

Close

AdHoc Translations GmbH
Marcel-Breuer-Str.15l
DE-80807 München

+49 89-5908 1248
info@adhoc-translations.com

AdHoc Translations - Großbritannien

Close

AdHoc Translations UK
33 Cavendish Square
London, Greater London
UK-W1G 0PW

+44 (0) 207 182 4735
info@adhoc-translations.com

AdHoc Translations - United States of America

Close

AdHoc Translations
MA, Boston - 101 Arch Street
101 Arch Street
8th Floor
Boston
02110

info@adhoc-translations.com

AdHoc Translations - Spain

Close

Gran Via de les Corts Catalanes, 583
5th floor
08011 Barcelona
Spain
+34 933 063 544
info@adhoc-translations.com

AdHoc Translations - France

Close

37-39, Avenue Ledru Rollin
CS11237
Cedex 12
75570 Paris
+33 (0)1 56 96 16 49
info@adhoc-translations.com

GALA LogoTranslators without bordersElia Logo CO2Neutral Website CSR mærket